Wichtige Reiseinformationen

1. Änderungs-und Preisvorbehalt:
Änderungen des Prospekts/Katalogs (Unterkunft, Routen; Programme, Zusatzleistungen etc.) vor Vertragsschluss bleiben vorbehalten, sofern bei der betreffenden Reiseausschreibung ein entsprechender, näher konkretisierter Änderungsvorbehalt angeführt ist.

Ferner behalten wir uns Preisanpassungen insbesondere aus folgenden Gründen vor:

1.1 aufgrund einer Erhöhung der Beförderungskosten, der Abgaben für bestimmte Leistungen, wie Hafen-oder Flughafengebühren, oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse nach Veröffentlichung des Prospekts,

1.2 wenn die vom Kunden gewünschte und im Prospekt ausgeschriebene Pauschalreise nur durch den Einkauf zusätzlicher Kontingente nach Veröffentlichung des Prospektes verfügbar ist.

2. Mindestteilnehmerzahl:
Für unsere Reisen gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen bei Absagefrist bis spätestens 2 Wochen vor Reisebeginn.

3. Mängelanzeige, Ausschluss-und Verjährungsfrist:
Des Weiteren weisen wir Sie auf die Ziffern 15. und 17. unserer Allgemeinen Reisebedingungen hin (Reisemängel, Obliegenheiten des Reisenden, Rechte des Reisenden und Ausschlussfrist und Verjährung).

4. Versicherungen:
Wir empfehlen Ihnen zudem den Abschluss einer Reiserücktrittskostenkostenversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit bei dem Versicherer Global Assistance Alllianz AGA International S.A. Reiseversicherungen in München

5. Platzreservierungen:
Busplatzreservierungen werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vorgenommen. Ein Anspruch auf einen bestimmten Platz besteht nicht, Platzwünsche werden jedoch im Rahmen des möglichen berücksichtigt